Krankenhaus Patientenportal
careMe.hub
(FTB2 KHZG)

Mehr Auswahl,
Nutzerfreundlichkeit,
& Sicherheit.

Das digitale Krankenhaus Portal (FTB2 KHZG) mit der größten Auswahl an Patientenservices

Der Patientenportale Anbieter PLANFOX hat Deutschlands größtes Angebot an digitalen Funktionen für Patienten, Pflegekräfte, Case-Manager, Sozialdienst, Zuweiser und ärztliches Krankenhauspersonal.

Gestalten Sie mit unserem Produkt ein effizienteres Patientenmanagement und erfolgreichere zeitgemäße Patientenkommunikation entlang Ihrer neuen digitalen „Patient Journey“. 

Ihr Vorteil: Unser careMe.hub Patientenportal bietet Ihnen die größte Auswahl an Patientenservices.

Dank der zugrunde liegenden herstellerneutralen Plattform healthSolution.engine können wir Ihnen eine riesige Auswahl an kompatiblen Services unterschiedlicher spezialisierter Anbieter unseres Software Ecosystems bieten. 

Auch bereits bei Ihnen im Einsatz befindende Systeme können wir an die careMe.hub Patientenportale anbinden, beispielsweise KIS CGM CLINICAL und CGM MEDICO (CompuGroup Medical), ClinicCentre (I-Solutions Health), CLINIXX® (AMC), iMedOne (T-Systems), ISH-Med (Cerner), KISIM (CISTEC AG), M-KIS (Meierhofer), NEXUS / KISNG (NEXUS), ORBIS (Dedalus) oder principa (PlanOrg).

Patientenportal Krankenhausmitarbeiterin mit Tablet als Symbol für Vorteile von Prozessdigitalisierung in Kliniken und Krankenhäusern Patientenportalen

Das digitale careMe.hub Patientenportal vereint die Bedürfnisse von Patienten und Krankenhaus mit den Kriterien des deutschen Krankenhauszukunftsgesetzes KHZG Fördertatbestand 2 (FTB 2, KHSFV).

Aufnahme Behandlung Entlassung Patientenportal Krankenhaus
PLANFOX Patientenportal KHZG FTB2 Funktionen für Patientenportale

Digitalisierung senkt Krankenhaus Kosten

Wichtig ist heute bereits die richtige Grundlage für eine zentrale Drehscheibe aller digitalen Patienten Interaktionen zu schaffen. Die Digitalisierung von Patientenprozessen birgt laut der McKinsey Studie „Digitalisierung im Gesundheitswesen: die 42-Milliarden-Euro-Chance für Deutschland“ die größten Einsparpotentiale.

 

Überzeugen Sie sich selbst

Wie sieht denn ein Patientenportal ganz konkret aus? Welche Funktionen gibt es für die Krankenhausmitarbeiter und Patienten? Wir zeigen es Ihnen gerne. 

Diese Krankenhäuser setzen bereits auf schlaue digitale PLANFOX Lösungen

KHZG Patientenportal FTB2 Anbieter: medizinisches Klinik Personal Ärzte
Implementierung Patientenportale

Wir wollen ein Patientenportal, das...

  • Vorteile für unsere Patienten bei gleichzeitiger Entlastung unserer Mitarbeiter bringt,
  • maßgeschneidert auf unsere Bedürfnisse ist ( inkl. KHZG FTB2) und
  • zu unseren bestehenden Primär-Systemen passt und diese ergänzt,
  • dabei die jeweils für uns besten praxiserprobten digitalen Lösungen auf dem Markt bietet (große Auswahl, Best-of-Breed),
  • trotzdem aus einer Hand angeboten und integriert wird, um unseren Aufwand zu minimieren,
  • und auf Basis einer sicheren hersteller- und hardwareneutralen Plattform zukunftssicher mitwächst.
 
Referenzen Patientenportale

Ihr digitales Krankenhaus Portal

Ihr careMe . hub             ecosystem

Die schlaue Art der Patientenkommunikation

Größte Auswahl bewährter Patienten Services

healthSolution.engine Plattform ist herstellerneutral

Interoperabel mit KIS und anderen Systemen

Integration des careMe.hubs aus einer Hand

Die zukunftssichere Lösung

Eine smarte Plattform als Basis fürs smarte Krankenhaus

Die PLANFOX healthSolution.engine dient als Integrationsfundament der verschiedenen digitalen Patientenportal-Services und dem bestehenden Krankenhaus-Information-System (KIS). Das ist sowohl als On-Premise- oder als Cloud Installation möglich. Unser Patientenportal-Fundament ermöglicht Ihre zukunftsfähige Best-of-Breed Digitalisierungsstrategie. Wir ermöglichen Ihnen ein passgenau auf Ihre jeweilige Fachklinik Bedürfnisse und Prozesse abgestimmten und mitwachsenden careMe.hub.

Nutzen Sie die Freiheit individuell ihr Patientenportal zu gestalten und jederzeit zukunftssicher an neue Anforderungen anzupassen, auf Basis des größten deutschen Patientenportal Ecosystems – aus einer Hand integriert.

Vorteile der KHZG FTB2 Digitalisierung für Krankenhäuser und Patienten durch Patientenportale und Telemedizin symbolisiert durch glücklichen Patient im Bett mit Tablet
Patientenportal Krankenhaus digitale Klinik Funktionen KHZG
careMe.ecosystem Solution Provider
KHZG Patientenportal Krankenhaus Consulting für Prozess Digitalisierung

Sie möchten mehr über unser careMe.hub erfahren?

Kontaktieren Sie uns jetzt. Wir beraten Sie gerne. Für Krankenhäuser, Kliniken und Spitäler in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Freiheit: Nutzen Sie die größte Auswahl an Patienten -Services

Lassen Sie uns gemeinsam auswählen, welche bewährten digitalen Patienten-Services aus unserem Patientenportal Ecosystem am besten zu Ihrer Klinik passen. 

Profitieren Sie vom careMe.ecosystem, Deutschlands größtem Anbieternetzwerk rund um die digitale Krankenhaus Patienten-Journey. Konkret heisst das, Sie können für eine Funktionalität aus mehreren Lösungen verschiedener Anbieter immer diejenige auswählen, die am besten für Ihre individuelle Situation passt. Das ist einzigartig, wir bieten also keine weitere Best-of-Suite Software, sondern eine echte Best-of-Breed Lösung – aber auf einer Plattform und aus einer Hand integriert. Neben den Patientenportal Modulen für  „KHZG Muss Kriterien Fördertatbestand 2 (FTB 2)“  begeistern sehr viele weitere Patienten Engagement und Patientenbindungs Funktionalitäten.

Das digitale KHZG Patientenportal wird benutzt von Patientin im Krankenhausbett

Beispiele Funktionen careMe.hub

Ihre eigene Klinik-App
Eine individuell auf Ihr Krankenhaus-Design gestaltete App ermöglicht es Patienten und Patientinnen von jeden Ort aus schnell auf das Patientenportal zuzugreifen. Push-Benachrichtigungen über Termine, kommunizieren mit Ihrem Personal und das Abrufen von Behandlungsinformationen wird in einer einzigen App abgedeckt. Auch alle weiteren Funktionen, wie beispielsweise das Leitsystem für das Zurechtfinden vor Ort oder die digitale Anamnese, können Patienten und Patientinnen einfach auf ihrem eigenen Endgerät über die App aufrufen.
Terminkoordination
Patienten und Patientinnen können bequem von Zuhause Termine für die ambulante, teil- und vollstationär Behandlung an Ihrem Krankenhaus anfragen. Ebenso können Hausärzte und andere vorgelagerte Leistungserbringer dies für zu behandelnde Personen übernehmen. Ihr Personal kann vor, während und auch nach dem Klinikaufenthalt Termine koordinieren, von der eigentlichen Behandlung bis zu Vor- und Nachuntersuchungen.
Übergreifender intersektoraler Austausch
Für einen strukturierten Austausch mit nachgelagerten Leistungserbringern können Sie über unser Patientenportal wichtige Dokumente und Behandlungsinformationen weitergeben. Auch die Koordination hinsichtlich passender freier Kapazitäten für nachgelagerte Versorgungsbedarfe decken wir ab. So kann zeitsparend innerhalb eines Netzwerkes von ambulanten und stationären Pflege-oder Rehabilitationsanbietern freie Kapazitäten gefunden werden.
Digitale Visite
Visiten können mit unserem PLANFOX Patientenportal stark vereinfacht werden. Über jedes mobile Gerät kann Ihr medizinisches Personal während der Visite auf die wichtigsten Patienten- und Behandlungsinformationen aus dem KIS oder anderen Patientendatenmanagementsystemen zugreifen.
Digitale Anamnese
Bereits vor dem Aufenthalt bzw. Behandlung in Ihrer Klinik wird Patienten und Patientinnen ermöglicht eine digitale Eigen-Anamnese durchzuführen. Diese wird auch z.B. an das KIS übertragen. Das Aufnahmemanagement des Krankenhauses kann die Eigen-Anamnese zur Vorbereitung der Behandlung einsehen, bearbeiten und auswerten.
Gesetzliche Vertreter
Das careMe.hub Patientenportal ist auch der digitale Kommunikationskanal für die gesetzlichen Vertreter der Patienten und Patientinnen. So können durch Bevollmächtigte bzw. Stellvertreter notwendige Zustimmungen, Unterschriften und Dokumentenbereitstellungen online getätigt werden. Beispielsweise auch die Auswahl bzw. Zustimmung der nachgelagerten stationären Pflegeeinrichtungen, Reha-Kliniken oder ambulanten Pflegediensten.
Integriertes Content Management
Einfache Erstellung und Bearbeitung aller Bild- und Textinhalte durch integrierte Editoren. Moderne Echtzeitdarstellung ermöglicht nutzerfreundliches on-site editieren nach dem "What You See Is What You Get" Prinzip (WYSIWYG). Dies ermöglicht für Krankenhausmitarbeiter ganz einfach Texte anzupassen und neue Inhalte anzulegen - für ein stets aktuelles Krankenhaus Portal.
Video-Sprechstunde und -Konsile
Das Portal ermöglicht Videosprechstunden und Konsile zu terminieren und abzuhalten. Unser Portal bietet moderne Videofunktionalitäten wie z.B. live Dateienaustausch, Gruppenanrufe, Screen-Sharing oder Notizfunktion. So können Dokumente (z.B. Bilder oder Formulare) mit dem Patienten oder Arzt gemeinsam betrachtet und online ausgefüllt werden. Selbstverständlich werden die Vorgaben der KBV und GKV erfüllt.
Previous slide
Next slide

Wir erfüllen alle KHZG Muss-Kriterien für Patientenportale nach Fördertatbestände §19.2 KHSFV (FTB 2)

Unser digitales Patientenportal für Krankenhäuser und Kliniken mit den verschiedenen Partner Software-Modulen erfüllt zu 100% die gesetzlich geforderten Muss-Kriterien nach Krankenhauszukunftsgesetz KHZG  Fördertatbestand 2. (§19.2 KHSFV) für alle Bereiche der Patientenkommunikation: Patientenaufnahmemanagement, Behandlungsmanagement und Entlassmanagement.
KHZG FTB2 Muss Kriterien erfüllt

Ihr erfahrener Implementierungspartner

Krankenhaus Pflegekräfte mit i-pad tablet im Gespräch als Symbol für Digitalisieren von Klinikprozessen

Projektbetreuung und Prozessberatung

Wir sind uns bewusst: Die Einführung einer klinikweiten Patientenportal-Software stellt eine enorme Herausforderung dar, sowohl für die Prozessverantwortlichen als auch für das Personal, die mit dem Patientenportal arbeiten sollen. Daher ist die Projektmanagement Erfahrung des Patientenportal-Anbieters für den Erfolg des Projektes entscheidend. Mit unser langjährigen Expertise aus Hunderten erfolgreich implementierten komplexen Softwarelösungen unterstützen wir Sie bei der Einführung des PLANFOX Patientenportals. Von der gemeinsamen Erstellung einer Einführungsroadmap, über individuelle Prozessberatung, bis zur Mitarbeiterschulung sind wir während und auch nach der Installation Ihres Portals an Ihrer Seite. 

Vorteile der KHZG FTB2 Digitalisierung für Krankenhäuser und Patienten durch Patientenportale und Telemedizin symbolisiert durch glücklichen Patient im Bett mit Tablet

Benutzerzentriert

Ihr Krankenhauspersonal hat neben ihren Hauptaufgaben bei der Versorgung der Patienten und Patientinnen keine Zeit, sich zusätzlich in komplexe Anwendungen einzuarbeiten. Behandelte sollen sich zudem auch schnell zurechtfinden und nicht mit unnötig komplizierter Technik überfrachtet werden. Aus diesen Gründen legen wir besonderen Fokus auf benutzerfreundliche, barrierefreie und leicht zu bedienende Oberflächen. Durch eine gesamtheitliche, auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten Ihres Personals und zu behandelte Patienten ausgerichteten Patientenplattform gewährleisten wir eine schnelle und effiziente Handhabung. Nutzer sind Patienten und deren Angehörige, Patientenmanager, Pflegekräfte, Sozialarbeiter, Case-Manager, ärztliches Personal, Verwaltungsangestellte und IT-Anwendungsbetreuer.

Smartphone mit Krankenhaus Patientenportal App Oberfläche von PLANFOX

Ein Login für Alles

Dank Single Sign-on (SSO) und der healthSolution.engine Plattform als Basis des Patientenportals ist Schluss mit dem Vergessen von Passwörtern und datenschutzwidrigen Klebezetteln mit Login-Daten an den Monitoren. Ihr Personal kann schnell und unkompliziert mit nur einem Anmeldezugang auf alle Funktionen des Portals zugreifen, auch wenn die Patienten-Services von unterschiedlichen Herstellern (Best-of-Breed-Ansatz) bereitgestellt werden.

Krankenhaus Digitalisierung KI Patietenportal Anbieter

IT-Security und Datenschutz

Die healthSolution.engine Plattform ist entwickelt und programmiert in Deutschland mit Systemarchitektur nach security-by-design, privacy-by-design und privacy-by-default, DSGVO-konform, Ende-zu-Ende Verschlüsselung und tokenbasierte Authentifizierung. Damit übertrifft die PLANFOX Plattform die gesetzlich geforderten Anforderungen und Standards der IT-Sicherheit und Cybersicherheit. Hosting erfolgt in deutschen Rechenzentren. Mindestens 15% der Aufwendungen für Anschaffung und Integration können als Maßnahmen zur Verbesserung der Informationssicherheit gemäß § 14a Abs. 3 Satz 5 KHZG ausgewiesen werden.

Paientenportal Ecosystem Logo für digitale Patientenservices für Krankenhäuser

Best-of-Breed

Setzten Sie jetzt das Fundament für Ihr Smart Hospital. Für jede Funktion bietet Deutschlands größtes Patientenportal Ecosystem jeweils eine Auswahl von mehreren praxisbewährten Services unterschiedlicher Hersteller (Best-of-Breed). Somit kann das Patientenportal individuell auf Ihre Bedürfnisse maßgeschneidert werden. Und es kann jederzeit mit weiteren Funktionen ergänzt bzw. flexibel angepasst werden. Profitieren Sie von diesen Vorteilen der Best-of-Breed Strategie.

Standards FHIR HL7 Krankenhausdigitalisierung Software Schnittstellen Interoperable

Interoperabel

Die nahtlose Integration verschiedener Softwarehersteller in unsere Interoperabilitäts-Plattform ermöglicht Ihnen eine große Auswahl an Funktionalitäten und Flexibilität. Auch bereits bei Ihnen im Einsatz befindende Systeme, wie beispielsweise KIS, können wir dank Schnittstellen (basierend auf ISiK, HL7, FHIR) an das careMe.hub Patientenportal anbinden, wie z.B. CGM CLINICAL und CGM MEDICO (CompuGroup Medical), ClinicCentre (I-Solutions Health), CLINIXX® (AMC), iMedOne (T-Systems), ISH-Med (Cerner), KISIM (CISTEC AG), M-KIS (Meierhofer), NEXUS / KISNG (NEXUS), ORBIS (Dedalus) oder principa (PlanOrg). Eine Anbindung an die Telematik ist ebenso möglich. Somit ist unser Portal jederzeit erweiterbar und die ideale Basis für den digitalen Aufschwung Ihres Krankenhauses.

Heute Patientenportal -
morgen careMe.hub für Telemedizin, digitale Pflege oder Ressourcen Management

PLANFOX ist weit mehr als „nur“ ein Patientenportale Software Anbieter für Ihre „Digital Front Door“. Wir stellen sicher, dass Krankenhäuser IT-Grundlagen zum standardisierten systemübergreifenden Datenaustausch erhalten, auf denen sie zukunftssicher aufbauen können. Wir stellen Ihnen Systeme bereit, die auf herstellerneutralen interoperablen Plattformen basieren und daher Ihre Auswahl an Lieferanten erweitern. Und nicht an einen Software Hersteller gebunden zu sein, bedeutet immer die für Sie best-passendste Lösung aus vielen Anbietern auswählen zu können (Best-of-Breed Strategie & Plattformstrategie). Angelehnt an die bewährten Integrationsplattformen der Industrie 4.0 bieten wir eine offene Plattform Lösung.

Wir wissen, das Patientenportal ist der digitale Krankenhauszugang für ambulante und stationäre Patienten, sowie deren Angehörige, Betreuer und Besuche. Aber es ist auch ein Portal für Pflegepersonal, Behandler, Sozialdienst und weitere Krankenhausmitarbeiter sowie Zuweiser und andere vor- und nachgelagerte Leistungserbringer.

 

Über die Mindestanforderungen des Patientenportals hinaus können daher jederzeit Schritt für Schritt weitere Patientenmanagement und Telemedizin Funktionen pro Klinik bzw. Fachbereich ergänzt werden. Beispielsweise PROMs, Chatbot geführte online Eigenanamnese, stationäre Patiententerminals, erweitertes Terminmanagement mit Real Time Multi-Termin- und Ressourcen-Management (TRM), Steuerung von Patientenströmen, Asset Tracing, stationäre Videosprechstunde, telemedizinische Anwendungen, digitaler Service-Call für Stationen, digitale Therapieunterstützung, Android / iOS Patienten-Apps, Besuchsmanagement, das jeweils für Ihre Region am besten passende Netzwerk von ambulanten und stationären Pflege- oder Rehabilitationsanbietern und vieles mehr.

User Interface Oberfläche eines Patientenportals auf einem Handy Smartphone mobile Device

Und das Beste: Dank der herstellerneutralen PLANFOX healthSolution.engine Plattform können Sie auch in Zukunft Schritt für Schritt jederzeit Ihre digitale Patienten „Journey“ und Behandlungspfade ganz einfach mit neuen auf dem Markt erhältlichen interoperablen Services erweitern. Beispielsweise mit digitalen Patienten-Lösungen für spezielle Erfordernissen von einzelnen Fachbereichen wie Geburtshilfe oder Augenheilkunde. Aufbau von Telemedizinangeboten oder Integration in die Telematikinfrastruktur.

Patientenzentriert Patientenportal
Wir sind überzeugt, ein Patientenportal ist weit mehr als das digitale Aushängeschild für Ihr Krankenhaus. Denn das patientenzentrierte Vorgehen beinhaltet auch, dass ein Teil der Datenhoheit an die Patienten übergeben wird. Das erfordert einen Kulturwandel. Und dieser Paradigmenwechsel kann die Basis für nutzenstiftende Krankenhaus Digitalisierung weit über das Patientenportal hinaus sein.

Gern begleiten wir Sie auf Ihrem Weg der Digitalisierung, auch mit unserem Krankenhaus Prozessberatungs-Know-how. Wir unterstützen Sie bei der Analyse, Planung und Optimierung ihrer Prozesse sowie bei der Umsetzung von Digitalisierungsprojekten. Dabei steht für uns immer der Mensch im Mittelpunkt. Für viele unserer Kunden sind wir daher zu einem langfristigen wichtigen Digitalisierungs-Partner geworden.

 

Sie benötigen Unterstützung bei der Umsetzung Ihrer Digitalisierungsprojekte? Wir beraten und unterstützen Sie gern!

Videos: Krankenhaus Patientenportal Anbieter PLANFOX

Übersicht: Was ist ein Patientenportal?

Definition Krankenhaus Patientenportal (KHZG Fördertatbestand 2): die digitale Abdeckung der gesamten Patienten Journey & des Behandlungspfades und darüber hinaus. Ermöglicht den Datenaustausch zwischen Krankenhauspersonal, Behandlern, Patienten und Angehörigen, und vor- und nachstationäre Leistungserbringern von Aufnahmemanagement, über Behandlung, bis zum Entlass- und Überleitungsmanagement. Moderne Krankenhaus Patientenportale ermöglichen eine echte Interaktion zwischen Patienten und dem Krankenhaus und bieten zahlreiche Patienten Services.
Aufnahme Behandlung Entlassung Patientenportal Krankenhaus

Was sind Vorteile von Patientenportalen?

Durch das Patientenportal entstehen viele Vorteile für das Krankenhaus und die Patienten: Die Aufnahme wird besser vorbereitet und läuft schneller ab. Beispielsweise werden zahlreiche Telefonate im Bereich Patientenmanagement eingespart. Die Patienten oder Angehörige können vieles stressfrei und bequem von zu Hause online erledigen und das Krankenhauspersonal kann zeitlich entkoppelt planen und deshalb Behandlungen optimal vorbereiten. Auch während des stationären Aufenthaltes wird durch digitale Kommunikationsmöglichkeiten zwischen Patienten und Pflege die Versorgung effizient verbessert. Zum Beispiel werden die Pflegekräfte im Stationsalltag entlastet, indem Patientenwünsche und Bedürfnisse direkt an die jeweils Zuständigen übermittelt werden (Pflege, Reinigung, Küche, usw.). Eine enorme Anzahl an Doppelwegen und interne Kommunikation entfallen und Prozesszeiten werden verkürzt, und die Patienten erhalten schneller Rückmeldung. Ärzte werden entlastet durch eine digitale Unterstützung bei den Aufklärungsgesprächen. Mit vorgelagerten Aufklärungsvideos verringert sich der Aufwand um bis zu 50% bei gleichzeitig höherer Zufriedenheit der Patienten. Oder auch beim Entlassmanagement bietet das Patientenportal viele Vorteile. Mitarbeiter müssen nicht mehr stundenlang telefonieren, um eine passende Nachversorgung zu organisieren. So bleibt mehr Zeit für die Betreuung der Patienten. Die Patienten erhalten schneller eine Anschlussversorgung. Somit verringert sich die Verweildauer durch bessere Überleitungsprozesse.

Die Bandbreite von Patienten-Services die digitale Patientenportale bieten ist groß: Von Patientenaufnahme, Anamnese, Überweisung, Online Terminvereinbarung für ambulante Sprechstunden, automatische Terminerinnerung für Patienten, intersektorialer Dokumenten Austausch, digitale Patientenkommunikation, Buchung von Wahlleistungen, Check-In, Videosprechstunde, digitale-Visite, Medikationsplan, digitale-Lichtrufanlage, Entertainment, Besuchermanagement, Behandlungsdokumentation, Aufklärung, Inhouse Orientierung und Navigation, Ressourcenmanagement, Tracking & Tracing, Patiententransport bis zum Entlassmanagement mit Überleitung an Nachversorger für nachgelagerte Behandlungen (Versorgungsmanagement gemäß §11 Abs. 4 SGB V) und noch vieles mehr.

PLANFOX versteht Krankenhaus und eHealth

Versuchen Sie nicht Ihre einzigartigen Prozesse an eine Software anzupassen. Sondern wählen Sie ein schlaues Produkt, das sich individuell und zukunftssicher jeweils auf Ihre aktuellen Klinik-Bedürfnisse anpassen lässt.
Die innovativste Technik ist nutzlos, wenn sie nicht das Leben von Menschen verbessert. Daher bieten wir Ihnen mehr als ein "KHZG" Patientenportal. Unsere flexible und zukunftssichere Plattform Lösung bietet die größte Auswahl an digitalen Services zur Optimierung der Versorgung Ihrer Patienten. Von Aufnahmemanagement, über Behandlung und Entlassmanagement bis zur Telemedizin.
Digitalisierungsexperte PLANFOX auf Krankenhausbett für schlaue Patientenportale für Kliniken

Made in Germany​

Alle Leistungen von unserer Seite sind Made in Germany, von der Entwicklung bis zum Support!
Patientenportale Cloud Hosting in Deutschland


Neues aus unserem Blog
Monchengladbach logo retina e1707686483628 Patientenportal
Patientenportal

PLANFOX wird Partner der Städtischen Kliniken Mönchengladbach

Augsburg, Mai 2024  Prozesse digitalisieren und automatisieren, den Klinikalltag signifikant erleichtern und patientenzentriert agieren – unter diesem Fokus entschieden sich die Städtischen Kliniken Mönchengladbach für das PLANFOX Patientenportal “careMe.hub”. Deshalb freuen wir uns besonders, einen weiteren Top-Partner an Bord zu

weiterlesen »
jameda guener Hintergrund Patientenportal
Patientenportal

Zusammenarbeit der Arzt-Patienten-Plattform jameda mit dem Patientenportal Anbieter PLANFOX

Kooperation führender Digital Health Anbieter: jameda und PLANFOX steigern Wirtschaftlichkeit und Mitarbeiterzufriedenheit in Krankenhäusern. Augsburg, 09.04.2024 – Die Zusammenarbeit der Arzt-Patienten-Plattform jameda mit dem Patientenportal Anbieter PLANFOX ermöglicht Krankenhäusern ein einmaliges digitales Komplettpaket. Dank einer integrierten Anwendung nutzen Krankenhäuser sowohl

weiterlesen »
KHZG Patientenportal Universitätsklinikum Tübingen Logo
Patientenportal

Universitätsklinikum Tübingen plant neues Patientenportal

Augsburg, September 2023  Das Universitätsklinikum Tübingen hat sich in einem intensiven Auswahlprozess für das digitale PLANFOX Patientenportal „careMe.hub“ entschieden. Das Klinikum realisiert damit eine patientenzentrierte, ganzheitliche und sektorenübergreifende Gesundheitsversorgung in Verbindung mit der Nutzung moderner Informations- und Kommunikationstechnologien.   Mehr

weiterlesen »
csm UWS Aussteller DMEA2022 1920 a8d9cc76fa Patientenportal
Patientenportal

PLANFOX ist neues Mitglied bei United Web Solutions

Mit seinen Lösungen für Patientenportale und zur Prozessdigitalisierung im Krankenhaus schafft das Unternehmen Zeit für Menschen und ist eine wertvolle Bereicherung für den Verband. Hamburg / Augsburg: 19. April 2023. Pünktlich zur DMEA 2023 begrüßt United Web Solutions for Healthcare

weiterlesen »
User Interface Oberfläche eines Patientenportals auf einem Handy Smartphone mobile Device
Patientenportal

PLANFOX ist Finalist der Krankenhaus-Digitalisierungsthemen 2023

Augsburg, Februar 2023. Krankenhäuser, Industrieunternehmen, Verbände und Beratungshäuser für praxisnahe Softwarelösungen zusammenzubringen, ist seit über 15 Jahren die Mission des Eco-Systems „Entscheiderfabrik“. Sein Ziel: mit Digitalisierungsprojekten aktuelle Probleme in Krankenhausprozessen lösen. PLANFOX ist zusammen mit dem Universitätsklinikum rechts der Isar

weiterlesen »

Über PLANFOX

Wir sind der Healthcare-Geschäftsbereich von XITASO. Wir vereinen Spezialisten, die ein gemeinsames Ziel für das Gesundheitswesen verfolgen: Zeit für Menschen schaffen.  Krankenhäuser nutzen für ihre digitale Transformation unsere tiefe Expertise in Prozessoptimierung, agilem Projektmanagement, Data Analytics, Software Integration und Software Engineering.

Weitere Portallösungen

Maßgeschneidertes Personaleinsatzplanungsportal für Kliniken

Individuelles Personalkommunikationsportal zur Statusmeldung für medizinisches Personal

Patienten-Besuchermanagement für Krankenhäuser und Kliniken

Oder ein Beispiel ausserhalb des Gesundheitswesens: Ein Portal für Betrieb und Tele-Service von über 400.000 Auto-Waschanlagen weltweit.